Menü

Anton_von_Bellmond-Adlerhorst

Anton von Bellmond-Adlerhorst wurde am 3.Januar 1863 in Olmütz geboren.

Er war General der Infanterie, führte im Ersten Weltkrieg die 11.Infanteriedivision an der Ostfront und hatte reichen Anteil an der Wiedereroberung von Przemysl. Er war schon 1914 und dann wieder 1917 Kommandant der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt und später Präsident des Obersten Militär-Gerichtshofes.

Anton von Bellmond-Adlerhorst verstarb am 29.Mai 1925 in Wien.

zurück zu Persönlichkeiten oder Soldaten