Menü

Felix_von_Leicher

Felix von Leicher wurde am 18.Mai 1727 in Wagstadt geboren.

Er war Maler und Freskant und der Seitenaltar des heiligen Norbert in der Kirche von Mühlfraun und ein Deckenfresko in der Piaristenkirche in Nikolsburg werden ihm zugeschrieben.

Felix von Leicher verstarb im Jahre 1795.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste