Menü

Franz_Haberein_Freiherr_von_Armfeld

Franz Haberein Freiherr von Armfeld wurde 1773 in Prag geboren.

Er focht 1790 in den Niederlanden, 1792 in der Champagne, von 1793 bis 1796 am Rhein, kämpfte 1799 in Italien und wurde bei der Belagerung der Zitadelle von Turin schwer verwundet. Für die in der Schlacht bei Wagram gezeigte Tapferkeit erhielt er das Ritterkreuz des Maria-Theresien-Ordens. Auch in verschiedenen Friedensstellungen hat sich dieser pflichtgetreue Offizier sehr bewährt.

Franz Haberein Freiherr von Armfeld starb am 7.Dezember 1835 in Fiume als Platzkommandant dieser Stadt.

zurück zu Soldaten oder Persönlichkeiten