Menü

Franz_Salma

Dr. jur. Franz Salma wurde am 19. Juni 1885 in Brünn geboren.

Er war von Beruf Rechtsanwalt, wurde als Kandidat der Großdeutschen Volkspartei in den Nationalrat gewählt und gehörte vom 6. Juli 1928 bis 30. September 1930 als Justizminister der österreichischen Regierung an. Salma hat sich als Mitglied des Sudetendeutschen Heimatbundes im Rahmen seiner politischen Tätigkeit immer für das Selbstbestimmungsrecht der Völker eingesetzt.

Franz Salma verstarb am 21. August 1938 in Wels.

zurück zu Persönlichkeiten oder Politiker