Menü

Franz_Schwarz

Franz Schwarz wurde am 11. Juni 1858 in Brünn geboren.

Er nahm am Wiener Konservatorium Gesangsunterricht, wirkte an der Komischen Oper in Wien, dann in Berlin, Frankfurt am Main, Bremen, Mannheim und Hamburg mit. Später wurde Schwarz großherzoglicher Kammersänger am Hoftheater in Weimar und schließlich eine Stütze des Opernchores in Breslau. Während seiner Karriere sang er auch in Amerika.

Schwarz war als hervorragender Baritonist geschätzt. Seine schöne, umfangreiche Stimme war außerordentlich kräftig und zeichnete sich namentlich durch eine glänzende Höhe aus.

zurück zu Persönlichkeiten oder Schauspieler und Sänger