Menü

Heinrich_Himmel_von_Agisburg

Heinrich Himmel Agisburg wurde am 3. Mai in Mährisch-Schönberg geboren.

Er machte den Feldzug 1866, die Kriegshandlungen 1878 und 1882 mit und trat 1896 als Oberst in den Ruhestand.

1908 erhielt er den Titel „Generalmajor“. Himmel bereiste Indien, Südamerika, Nordafrika und das Heilige Land und machte sich um die Organisation von Volkswallfahrten in diesen Land verdient.

Heinrich Himmel von Agisburg starb am 28. März 1915 in Brixen in Südtirol.

zurück zu Soldaten oder Persönlichkeiten