Menü

Johann_Fröhlich_Freiherr_von_Salionze

Johann Fröhlich Freiherr von Salionze wurde am 5. Februar 1825 in Prag als Sohn eine Offiziers geboren.

Er trat als Kadett in ein Infanterieregiment ein, machte die Kämpfe gegen Italien mit und erhielt für seine kühne, entschlossene und geistesgegenwärtige Haltung im Gefecht bei Mincio (24.Juli 1848) das Ritterkreuz des Maria-Theresien-Ordens. 1850 wurde er zum Hauptmann und später zum Major befördert. Im Range eines Oberst trat er in den Ruhestand.

Johann Fröhlich Freiherr von Salionze starb am 25. Dezember 1878 in Wernberg in Kärnten.

zurück zu Soldaten oder Persönlichkeiten