Menü

Johann_Leeb_Floridus

Floridus.jpg

Johann Leeb Floridus wurde am 8.Mai 1731 in Nikolsburg geboren.

Er trat in die Kirche als Augustiner ein, wurde 1782 Probst von Klosterneuburg und 1786 Rektor an der Universität Wien. Weiters war er der Namensgeber für den Wiener Bezirk „Floridsdorf“.

Johann Leeb Floridus starb am 13.August 1799.

zurück zu Persönlichkeiten oder Universitätsprofessoren und Wissenschaftler