Menü

Johann_Lukas_Kracker

Johann Lukas Kracker wurde am 3.März 1717 in Znaim geboren.

Er war lange Jahre in Znaim ansässig, wo er die Altarblätter der heiligen Barbara, der heiligen Thekla, des heiligen Liborius und des Johannes von Nepomuk in der Dominikanerkirche in Znaim malte. Nicht nur dort, auch in der Kapuzinerkirche in Znaim, in Hödnitz, Brenditz und Zlabings malte er Seitenaltäre und Hauptaltäre.

Johann Lukas Kracker verstarb am 1.Dezember 1779 in Erlau.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste