Menü

Johann_Wollek

Johann Wollek war ein gelernter Schlosser und wurde am 16. März 1902 in Guttenfeld geboren.

Nach der Bürgerschule in Unter -Tannowitz und der Vertreibung begann er bei den Bundesbahnen zu arbeiten. Aufgrund einer Krankheit musste er im Jahre 1956 in den Ruhestand gehen. Nun begann er an einer Rundkrippe zu arbeiten, an welcher er die nächsten 12 Jahre arbeiten sollte. Die Krippe wurde dann von Nationalmuseum in München erworben.

Johann Wollek verstarb am 27. Februar 1975 in München.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste