Menü

Johannes_Fischer

Johannes Fischer wurde am 21.September 1881 in Feldsberg geboren.

Fischer war ein vielseitiger Maler, dessen Werke in der Albertina, in der Österreichischen Galerie und im Museum der Stadt Wien zu finden sind. In der NS-Zeit war er in der Ausstellung „Entartete Kunst“ vertreten. 1937 erhielt er den Staatspreis, war gründendes Mitglied der Kunstschau und gehörte dem Wiener Künstlerhaus an.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste