Menü

Joseph_Johannes_von_Littrow

Joseph Johannes von Littrow wurde am 13.März 1781 in Bischofteinitz im Böhmerwald als Sohn eines Kaufmannes geboren. Er studierte an allen Fakultäten der Prager Universität. Ohne Studienabschluss nahm er eine Stelle als Erzieher bei einer gräflichen Familie in Schlesien an, bildete sich hier umfassend in Mathematik und Astronomie weiter und wurde 1807 Professor der Astronomie an der Universität Krakau, später in Kasan an der Wolga und 1819 in Wien. Hier übernahm er die Leitung der Universitätssternwarte, deren Umbau und gute instrumentale Ausstattung er erreichte.
Die hier gewonnen Forschungsergebnisse veröffentlichte er in den von im gegründeten „Annalen“. Littrow war ein hochgeachteter Lehrer, seine gedruckten Vorlesungen waren wertvolle Studienbehelfe. Weithin bekannt und berühmt wurde er durch sein volkstümliches Werk „Die Wunder des Himmels“ dessen 10. Auflage 1939 erschien.

Joseph Johannes von Littrow starb am 30.November 1840 in Wien.

zurück zu Persönlichkeiten oder Universitätsprofessoren und Wissenschaftler