Menü

Karl_Stanzl

Karl Stanzl

Karl Stanzl wurde am 12. Dezember 1920 in Pausram geboren.

Stanzl wurde ins Piaristenkolleg aufgenommen, wo der Grundstein für seine Liebe zur Kirchenmusik gelegt worden ist. Nach Weltkrieg, Gefangenschaft und Vertreibung verschlug es ihn nach Stuttgart. Dort studierte er Musik und absolvierte die Privatmusiklehrerprüfung und die Prüfung für katholische Kirchenmusik. Ab 1948 übernahm er den Kirchenchor von St. Georg in Stuttgart, welchen er in nächsten 40 Jahren leiten sollte. Auch leitete er 1950 den Kasino-Singchor und arbeitete ab 1957 im Chor des Süddeutschen Rundfunks mit.
Dank dieser Erfahrungen baute er im Jahre 1965 in der Kirchengemeinde St. Rupert einen Kirchenchor auf.

Aufgrund seiner Verdienste erhielt er im Jahre 1968 vom Bischof Karl Josef Leiprecht den Titel „Kirchenmusikdirektor“ und 1982 durch den Oberbürgermeister Manfred Rommel die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

zurück zu Persönlichkeiten oder Komponisten und Musiker