Menü

Quellen und Literatur

Hier sind allgemeine Quellen und Literatur zu Böhmen und Mähren, Tschechien oder bestimmten Bezirken aufgelistet. Die speziellen heimatkundlichen Bücher einer bestimmten Ortschaft sind im Abschnitt „heimatkundliche Literatur“ der jeweiligen Ortsbeschreibung zu finden.

Arburg, Adrian von: Migrationsprozesse in der Tschechoslowakei. Die Vertreibung der Deutschen und ihre binnenstaatlichen Folgen 1945–1950, in: Luft, Robert/Eiber, Ludwig (Hgg.): Bayern und Böhmen: Kontakt, Konflikt, Kultur. Vorträge der Tagung des Hauses der Bayerischen Geschichte und des Collegium Carolinum in Zwiesel vom 2. bis 4. Mai 2005. München 2007 (1. und 2. Auflage; Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, 111), S. 241–284.

Arburg, Adrian von: Kdo byl německým antifašistou?/ Wer war ein deutscher Antifaschist? in: Okurka, Tomáš (Hg.): Zapomenutí hrdinové: Němečtí odpůrci nacismu v českých zemích/Vergessene Helden: Deutsche NS-Gegner in den böhmischen Ländern. Ústí nad Labem (Aussig) 2008, S. 9–24.

Bahlcke, Joachim/ Eberhard, Winfried/Polívka, Miloslav: Handbuch der historischen Stätten. Böhmen und Mähren, September 1998.

Bartoš, Josef/Schulz, Jindřich/Trapl, Miloš: Historický místopis Moravy a Slezska v letech 1848-1960, 8: Okresy Uherské Hradiště, Uherský Brod, Hodonín, Kyjov, 9: Okresy Znojmo, Moravský Krumlov, Hustopeče, Mikulov, 12: Okresy: Třebíč, Moravské Budějovice, Dačice. Ostrava (Ostrau) 1966.

Berwid-Buquoy, Jan: Integration und Separation der Sudetendeutschen in der ČSR 1918–1920. Theorien der Nationalismen (Dissertation), České Budějovice (Budweis) 2005.

Blaschka, Walfried: Historisches Ortsverzeichnis Südmährens, in: Beiträge zur Geschichte und Landeskunde Südmährens, Heft 8, Geislingen/Steige 1982.

Bornemann, Felix: Kunst und Kunsthandwerk in Südmähren, Geislingen/Steige 1990.

Bornemann Hellmut: Land an der Thaya.

Bornemann Hellmut: Znaim. Stadt an der Thaya. Lebendige Vergangenheit, Wien 2007.

Brandes, Detlef: Der Weg zur Vertreibung 1938-1945: Pläne und Entscheidungen zum Transfer der Deutschen aus der Tschechoslowakei und aus Polen, München 2001 (Veröffentlichung des Collegium Carolinum, Bd. 94).

Brandes, Detlef: Die Sudetendeutschen im Krisenjahr 1938, München 2008.

Břeclavsko, Vlastivěda moravská, Brno/Brünn 1969.

Elsinger, Reiner: Vertreibung der Deutschen aus Südmähren.

Elsinger, Reiner: Heimatbuch Nikolsburg, 1988.

Elsinger, Reiner: 750 Jahre Nikolsburg, 1999.

Frodl, Gerald/Blaschka, Walfried: Der Kreis Nikolsburg von A – Z. Geislingen/Steige 2006.

Frodl, Gerald/Blaschka, Walfried: Die Kreise Neubistritz und Zlabings von A – Z. Geislingen/Steige 2008.

Frodl, Gerald/Blaschka, Walfried: Der Kreis Znaim von A – Z. Geislingen/Steige 2010.

Gregor, Gustav: Der politische Bezirk Nikolsburg, 3 Bände. 1969.

Hrabovec, Emilia: Vertreibung und Abschub. Deutsche in Mähren 1945 – 1947, Frankfurt am Main/ Bern/ New York/ Wien (=Wiener Osteuropastudien. Schriftenreihe des österreichischen Ost-und Südosteuropa Instituts), 1995 und 1996.

Kaukal, Bruno: Die Wappen und Siegel der südmährischen Gemeinden, Geislingen/Steige 1992.

Kleindienst, Leopold: Die Siedlungsformen, bäuerliche Bau- und Sachkultur Südmährens, 1989.

Kreuzer, Anton/Frodl, Gerald/Schickel, Alfred: Geschichte Südmährens, 3 Bände, Geislingen/Steige 1975, 1996 und 2001.

Lange, Fritz: Südmähren. Bilder erzählen Geschichte, Erfurt 2010.

Lederer, Hans: Die germanische Besiedlung Südmährens, in: Beiträge zur Geschichte und Landeskunde Südmährens, Heft 9, Geislingen/Steige 1986.

Lustig, Oswald: Land zwischen Miskogel und Pollauer Berge. 1997.

Luža, Radomír: The Transfer of the Sudeten Germans: A Study of Czech-German Relations, 1933-1962, New York 1964.

Machová, Jitka: Bibliografie okresu Brno-venkov. Brno 2002.

Papírník, Miloš: Bibliografie okresu Znojmo. Brno 1992.

Papírník, Miloš/Šuláková, Ludislava.: Bibliografie okresu Břeclav. 2002.

Plaschka, Richard G./Haselsteiner, Horst/Suppan, Arnold/Drabek, Anna M. (Hgg.): Nationale Frage und Vertreibung in der Tschechoslowakei und Ungarn 1938–1948. Aktuelle Forschungen, in: Zentraleuropa-Studien 3, Wien 1997.

Prinz, Friedrich: Böhmen und Mähren. Siedler, Berlin 1993.

Prokůpek, Bohumír; Prokop, Paul u.a.: Jižní Morava. Příroda a Památky/Südmähren. Die Natur und die Denkmäler, Praha 1991.

Schweickhardt, Franz: Darstellung des Erzherzogtums Österreich unter der Enns. Viertel unter dem Manhartsberg. Bde. 1, 2, 7. 1833/35

Schwetter, Anton/Kern, Siegfried: Der politische Bezirk Nikolsburg in historischer, statistischer und topographischer Beziehung. 1884.

Schwoy, Franz Joseph (František Josef Schwoy): Topographie vom Markgrafthum Mähren, Bd. II. Brünner und Hradischer Kreis. 1793/94.

Seibt, Ferdinand: Deutschland und die Tschechen. Geschichte einer Nachbarschaft in der Mitte Europas. 3. aktualisierte Auflage. Piper, München / Zürich 1997.

Staněk, Tomáš: Verfolgung 1945: Die Stellung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien (außerhalb der Lager und Gefängnisse), Wien/Köln/Weimar 2002 (Buchreihe des Institutes für den Donauraum und Mitteleuropa, 8, Original: Perzekuce 1945, Übersetzung aus dem Tschechischen).

Staněk, Tomáš: Internierung und Zwangsarbeit. Das Lagersystem in den böhmischen Ländern 1945–1948, in: Veröffentlichungen des Collegium Carolinum Band 92. Aus dem Tschechischen von Eliska und Ralf Melville, München 2007.

Tielsch-Felzmann, Ilse: Südmährische Sagen. München 1969.

Vlastivěda moravská, Dil II:
27. Noháč Jan: Břeclavský okres. Brno/Brünn 1910.
32. Kratochvíl Augustin: Pohořelský okres. Brno/Brünn 1913.
43. Hosák Ladislav: Hustopecký okres. Brno/Brünn 1924.

Weisz, Franz/Elsinger, Reiner: Die historischen Ursachen der Vertreibung der Deutschen aus Südmähren 1945 – 1946 und die völkerrechtlichen Konsequenzen. Ein zeitgeschichtliches Forschungsprojekt, Wien 1996.

Winkelbauer, Thomas: Kontakte und Konflikte. Böhmen, Mähren und Österreich. Aspekte eines Jahrtausends gemeinsamer Geschichte, Waidhofen a.d. Thaya 1993 (Schriftenreihe des Waldviertler Heimatbundes, Bd. 36).

Wolny, Gregor (Řehoř Tomáš Volný): Das Markgrafthum Mähren topographisch, statistisch und historisch geschildert, Bde. II.1 und II.2. 1837.

Wolny, Gregor (Řehoř Tomáš Volný): Kirchliche Topographie Mährens, Bd. III. Nikolsburger Archiepiskopat. 1860.