Menü

Rudolf_Klein-Rhoden

Rudolf Klein-Rhoden wurde am 27. Januar 1871 als Sohn eines Braumeisters in Ober-Gerspitz bei Brünn geboren.

Er begann als Jugendlicher Held am Theater in Czernowitz. Im Jahre 1892 ist er am Waldtheater in Berlin, 1894 am Wiener Raimundtheater und 1899 in Graz tätig.

In weiterer Folge wirkte er in New York, Düsseldorf und am Lessingtheater in Berlin. Seine beste Charakterrolle war „Barthel Turaser“, der Held des gleichnamigen Stückes seines Landsmannes Philipp Langmann.

Rudolf Klein-Rhoden verstarb am 5. Januar 1936 in Berlin.

zurück zu Persönlichkeiten oder Schauspieler und Sänger