Menü

Wenzel_Gerstäcker_Freiherr_von_Simplon

Wenzel Gerstäcker Freiherr von Simplon wurde 1787 in Prag als Sohn eines Offiziers geboren.

Er machte als Fähnrich bei der Infanterie den Feldzug 1805, als Unterleutnant bei den Pionieren jenen Krieg von 1809 mit und wurde 1813 Hauptmann im Walliser Jägerbataillon. In den Vorpostengefechten in Italien eroberte er am 2.März 1814 mit seinen Leuten den wichtigen Simplonpaß zurück und erhielt dafür das Ritterkreuz des Maria-Theresien-Ordens. Er wurde später zum Major befördert und zum Kommandanten des Wiener Polizeiwachkorps ernannt.

Wenzel Gerstäcker Freiherr von Simplon starb am 15.August 1836 in Teplitz in Böhmen.

zurück zu Soldaten oder Persönlichkeiten