Menü

Wolfgang_Fröhlich

Wolfgang Fröhlich wurde am um 1500 in Olmütz geboren.

Von ihm stammt wurde der prächtige Kodex des Znaimer Stadtrechtes des Stefan von Wischau (1523) illuminiert. Der Kodex ist, in der Übergangszeit von der Gotik zur Renaissance geschaffen, ebenso in kunsthistorischer wie in rechtgeschichtlicher und sprachgeschichtlicher Hinsicht überaus bedeutungsvoll. Der Kodex zeigt u.a. die älteste erhaltene Ansicht der Stadt, den Ratsschreiber Stefan v. Wischau am Schreibpult und ein Bild König Ludwigs.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste