Menü

Zdenko_Hans_von_Skraup

Skraup.jpg

Zdenko Hans von Skraup wurde am 3.März 1850 in Prag geboren.

Er studierte an der Technischen Hochschule in Prag und promovierte in Geißen zum Dr. phil. Skraup legte in Wien die Lehramtsprüfung für Chemie und Physik an Realschulen ab, habilitierte sich für Chemie der Pflanzenstoffe und wurde 1886 als Professor der analytischen Chemie der Pflanzenstoffe an die Prager Universität berufen.
1906 kam er an die Wiener Universität, wurde Vorstand des 2. Chemischen Universitätslaboratoriums und erreichte den Neubau der chemischen Institute.

Besonders verbunden den China-Alkaloiden, den wirksamen Bestandteilen der Chinarinde, gelang dem Meister des Experiments die einfache Herstellung des wertvollen und seltenen Chinolins (Skrupsche Synthese).
Zahlreiche Ehrungen anerkannten die Verdienste des großen Chemikers.

Zdenko Hans von Skraup starb am 10.September 1910 in Wien.

zurück zu Persönlichkeiten oder Universitätsprofessoren und Wissenschaftler