Menü

Archives

Heinrich Fiby wurde am 15.Mai 1834 in Wien geboren. Er war Komponist und Musikdirektor. Er starb am 23.Oktober 1917 in Znaim. zurück zu Persönlichkeiten oder Komponisten und Musiker

Der Komponist und Musikpädagoge Josef Wizina wurde am 2.Juli 1890 in Brünn geboren. In seiner Vaterstadt besuchte er die Lehrerbildungsanstalt und studierte nebenbei Klavier und Musiktheorie, letzteres bei dem bekannten Karl Frotzler. Im Kontrapunkt hatte er Eusebius Mandyczewsky in Wien zum Lehrer. Von 1909 bis 1926 war Wizina Lehrer in Brünn, wurde dann pensioniert und […]

Clemens Janetschek war der Sohn eines Bauern und wurde am 2.Oktober 1857 im mährischen Frankenstadt geboren. 1881 war er unter dem Abt Gregor Mendel als Novize bei den Augustiner-Eremiten im Stift St. Thomas in Brünn eingetreten, nachdem er nach einjähriger Dienstzeit zum Reserveoffizier ernannt worden war und in Olmütz seine theologischen Studien begonnen hatte. 1884 […]

Ferdinand Kauer wurde am 18.Januar 1751 in Klein Tajax geboren. Schon in jungen Jahren kam er in das Jesuiten-Kolleg in Znaim, wo man sein musikalische Talent erkannte und die Orgel erlernte. So konnte er zu Beginn seiner Karriere vom Klavierunterricht leben und studierte nebenbei Musik in Tyrnau in Oberungarn. Später wechselte er seine Studienrichtung von […]

Prof. Anton Kornherr wurde am 31.Mai 1925 in Wostitz geboren. Er war Landeskapellmeister von Niederösterreich von 1972 bis 1991. Er starb am 3.Januar 2001 in Laa an der Thaya. zurück zu Persönlichkeiten oder Komponisten und Musiker

Hans Kromas wurde am 11.Dezember 1870 in Mißlitz geboren. Er war Lehrer und Komponist. zurück zu Persönlichkeiten oder Komponisten und Musiker

Anton Mathias Krommer wurde am 6.Januar 1742 in Pirnitz geboren. Er war Musiker. Er starb am 18.Februar 1804 in Turas. zurück zu Persönlichkeiten oder Komponisten und Musiker

Julius Lehnert wurde am 25.Januar 1871 in Nikolsburg geboren. Er wurde nach Vollendung seiner Studien am Wiener Konservatorium Theaterkapellmeister in Graz, Teplitz und Karlsbad. Er wirkte auch in Russland, Frankfurt am Main und Czernowitz. Von 1903 bis 1923 war er Erster Ballettmusikdirigent und Solokorrepetitor am Wiener Opernhaus. Er bearbeitete die Ballettpantomimen „Rübezahl“, „Die Jahreszeiten der […]

Der gebürtige Brünner wurde am 30.Juni 1922 geboren. Er wurde seit seinem 14.Lebensjahr im Violinspiel unterrichtet. Seine Hingabe an die Musik war dann auch ausschlaggebend dafür, dass er in Stuttgart Musik und in Tübingen Musikwissenschaft studierte. Bei Van Kempen besuchte er Dirigentenkurse und ebenso war er Meisterschüler von Sergiu Celibidache. Bereits 1955 wurde er Chef […]

Der Dirigent und Komponist Marecek wurde am 3.Juli 1910 in Brünn geboren. In der Musikakademie in Brünn war er zunächst Lehrer, bevor er Kapellmeister des Städtischen Theaters in Brünn und außerdem Chormeister der Wickenhauser-Gemeinde wurde. 1947 begann er in Stuttgart als Kapellmeister für das Lustspiel und die Operette im Süddeutschen Rundfunk. Er war zeitweise auch […]