Menü

Archives

Der Brünner Professor Dr. Med. Heinz Dittrich, geboren am 25.September 1920, konnte nach der Matura am Deutschen Staatsrealgymnasium seiner Vaterstadt 1939 noch in Berlin das Medizinstudium beginnen, kam aber noch in diesen Jahr zur Wehrmacht. Im Russlandfeldzug war er Infanterist, aber auch Sanitäter, wo er nach weiteren Studien in Berlin Feldunterarzt in einem Feldlazarett wurde. […]

Hugo Ditz wurde am 14.November 1876 in Lundenburg geboren. Er war Professor an der Deutschen Technischen Hochschule in Prag. Hugo Ditz kam am 3.September 1942 im Ghetto Lodz (damals Litzmannstadt) unter nationalsozialistischer Herrschaft um. zurück zu Persönlichkeiten oder Universitätsprofessoren und Wissenschaftler

Heinrich von Bamberger wurde am 27. Dezember 1822 in Prag geboren. Er studierte Medizin in Prag und Wien, promovierte 1847 und wurde 1854 Professor der inneren Medizin in Würzburg und 1872 an der Wiener Universität. Er erweiterte als hervorragender Diagnostiker die Reihe der berühmten Wiener Kliniker Carl Freiherr von Rokitansky, Joseph Skoda und Johann Ritter […]

Rudolf Jenne wurde am 23.Dezember 1858 in Oberplan im Böhmerwald geboren. Er war Historiker und fürstlicher Lichtenstein’scher Rat. Er verfasste das Werk: „Dokumenta Liechtensteiniana“. zurück zu Persönlichkeiten oder Universitätsprofessoren und Wissenschaftler

Johann Ritter von Oppolzer wurde am 3. August 1808 in Gratzen im südlichen Böhmerwald geboren. Er studierte Medizin in Prag und wurde dort 1841 Professor der inneren Medizin. Nach zweijähriger Lehrtätigkeit in Leipzig kam er 1860 an die Wiener Universität. Hervorragend als Lehrer und Arzt, vor allem als Diagnostiker, gewann er Bedeutung und Anerkennung in […]

Dominik Kammel Edler von Hardegger wurde am 4.Mai 1844 in Grusbach geboren. Er wurde Naturforscher und 1885 war er Mitglied einer Expedition nach Nordost-Afrika. Kammel Edler v.Hardegger starb am 8.Dezember 1915. zurück zu Persönlichkeiten oder Universitätsprofessoren und Wissenschaftler

Josef Loschmidt ist Physiker und wurde am 15. März 1821 in Putschirn bei Karlsbad geboren. Er studiert Philosophie und Naturwissenschaften an den Universitäten Prag und Wien. Nach verschiedenen Privatanstellungen legte er die Lehramtsprüfung für Unterreal- und Bürgerschulen ab und wirkte als Lehrer. Nebenbei betrieb er chemische Studien und führte zahlreiche Versuche durch. Seine akademische Laufbahn […]

Isidor Neumann Edler von Heilwart wurde am 2.März 1832 in Mißlitz geboren. Es war Neumann, der als oftmaliger Berater der k. (u.) k. Regierung auf allen Ebenen genug Einfluss besaß, um vor seiner Emeritierung die Systematisierung beider Kliniken und die Einführung beider Fächer als Prüfungsdisziplinen für Studenten der Medizin zu erreichen. Die Bezeichnungen lauteten damals […]

Heinrich Paschkis wurde am 21.März 1849 in Nikolsburg geboren. Er war Mediziner und Pharmakologe. Paschkis schrieb einen wissenschaftlichen Leitfaden des bis dahin von ärztlicher Seite stark vernachlässigten Gebietes der Kosmetik, in welchem nebst der Errungenschaften der modernen Dermatologie auch der Wirkungsweise der einzelnen Mittel Rechnung getragen wird. Diese Arbeiten wurden ins japanische und schwedische übersetzt. […]

Eduard Reimoser wurde am 29.Dezember 1864 in Feldsberg (Valtice) geboren. Nach der Ausbildung in einem Landeslehrerseminar wurde er in folge Bürgerschuldirektor und Bezirksschulinspektor. 1923 ging er in Pension, aber dank seiner aufopfernden Tätigkeit wurde zum Regierungsrat ernannt und erhielt das Goldene Verdienstkreuz mit Krone. Neben seinen Lehrerberuf war Reimoser schon immer an Spinnen interessiert. Schon […]