Menü

Johann_Georg_Gutwein

Altarbild der Pfarrkirche in Pohrlitz

Johann Georg Gutwein wurde im Jahre 1678 in Regensburger geboren.

Er war fürstlich Liechtensteinischer Kammermaler und lebte von 1698 bis 1714 in Mährisch-Kromau, wo er im Jahre 1700 das große Stadtbild von Mährisch-Kromau im Rathaus, 1701 das Hochaltarbild in der Filialkirche und 1702 das Hochaltarbild für die Floriani-Kapelle schuf. Zwei seiner Ölbilder befinden sich im Landesmuseum in Brünn stellen Tanz, Flötenspiel und Bauernbrautpaare dar.

Johann Georg Gutwein verstarb am 29.Mai 1718 in Brünn.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste