Menü

Johann_Hubert_Freiherr_von_Freyenfels

Johann Hubert Freiherr von Freyenfels wurde 1724 in Brünn geboren.

Er zeichnete sich im Siebenjährigen Krieg im Treffen bei Maxen, als Oberst der Starhemberg-Infanterie Nr. 24 in der Schlacht bei Liegnitz und bei der Belagerung der Festung Schweidnitz besonders aus und erhielt für sein vorbildliches Verhalten das Ritterkreuz des Maria-Theresien-Ordens.

Johann Hubert Freiherr von Freyenfels starb am 11.August 1763 in Pavia an den Folgen der erlittenen Verwundungen.

zurück zu Soldaten oder Persönlichkeiten