Menü

Johann_Josef_Neumann

Josef Johann Neumann war Maler und Vergolder in Königseck.

Neumann vergoldeten den rechten Seitenaltar der Pfarrkirche in Hosterschlag. Weiters restaurierte er im Jahre 1844 das Bild des heiligen Michaels und 1863 die Fresken in der Pfarrkirche von Oberbaumgarten. 1852 malte er für die Kapelle in Grambach das Bild des Erzengels Michael und die meisten Bilder der Kapelle in Kunas. Seine größte Arbeit war die Erneuerung des Heiligen-Kreuz-Altars in der Katharinenkirche in Neuhaus.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste