Menü

Johann_Khoss_von_Sternegg

Johann Khoss von Sternegg wurde am 26. August 1823 in Prag geboren.

Er trat als Kadett in das Infanterieregiment 35 ein, wurde als Oberst 1884 Kommandant des Infanterieregiments 81 und Stationskommandant von Iglau. Als Generalmajor übernahm er 1886 das Kommando der 7.Infanteriebrigade. Khoss, der an den Feldzügen 1848/49 in Ungarn, 1859 in Italien, 1864 in Dänemark und an der Okkupation Bosniens und der Herzegowina teilgenommen hatte, war auch als Militärschriftsteller tätig und machte sich besonders durch die Zusammenstellung eines Schlachtatlases für das 19.Jahrhundert verdient, der die europäischen Feldzüge von 1828 bis 1885 sowie den nordamerikanischen Bürgerkrieg in Einzeldarstellungen unter Beigabe von Karten und Situationsplänen behandelt.

Johann Khoss von Sternegg starb am 15. März 1903 in Wien.

zurück zu Soldaten oder Persönlichkeiten