Menü

Josef_Christian_Auracher_von_Aurach

Josef Christian Auracher von Aurach wurde am 20.Dezember 1756 in Olmütz geboren.

Er war Professor der Kriegswissenschaft an der Wiener Neustädter Militärakademie und Brigadier im Verband der österreichischen Landwehr. Nach 14 Feldzügen trat er als Generalmajor in den Ruhestand und widmete sich dann kriegswissenschaftlichen Arbeiten. Auracher erfand einen Apparat zur Aufnahme perspektivischer Ansichten und den Antigraph (Gegen- und Verkehrtzeichner) für die Lithographie.

Josef Christian Auracher von Aurach verstarb am 30.Dezember 1831 in Wien.

zurück zu Persönlichkeiten oder Soldaten