Menü

Leopold_Kuppelwieser

Leopold Kuppelwieser wurde am 17.Oktober 1796 in Piesting geboren.

Er malte Altarbilder von denen eines in der Kapuzinerkirche in Nikolsburg und in der Pfarrkirche von Treskowitz steht. Weiters befindet sich ein Bild von ihm, welches den heiligen Johannes von Nepomuk zeigt, in der Propsteikirche in Neuhaus.

Leopold Kuppelwieser verstarb am 17.November 1862 in Wien.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste