Menü

Otmar_Hillitzer

Otmar Hillitzer wurde am 23.Mai 1901 in Znaim geboren.

Hillitzer war Schüler von Professor Obsieger und absolvierte in Wien die Akademie der bildenden Künste. In seiner Heimatstadt Znaim, in Gmunden und Braunau schuf er zahlreiche Porträts und Grabmonumente. Im Jahre 1933 erhielt er seinen ersten großen Auftrag. Hillitzer sollte in der Kirche von Taßwitz an der gesamten Altarwand ein Hochrelief fertigen, welches das Leben des Heiligen Klemens Maria Hofbauer zeigte. Zwei weitere Arbeiten sollten hier erwähnt sein, ein Wappenmosaik am Stadttor von Schwanenstadt und ein Portal der Pfarrkirche in St. Johann im Pongau, welches ähnlich gefertigt wurde, wie das Hochrelief in Taßwitz.

Er verstarb am 16.Januar 1964 in Gmunden.

zurück zu Persönlichkeiten oder Bildende Künste