Menü

Theodor_Weiss

Theodor Weiss wurde am 18. Juni 1857 in Brünn geboren.

Er sollte Kaufmann werden, ging aber zum Theater. Nach Beendigung des Schauspielunterrichtes betrat er 1878 als Schönemann in „Ultimo“ in der Stadt Steyr zum ersten mal die Bühne. Dann führte ihn sein Weg über Brünn, Salzburg, Ischl, Budapest und Hamburg an das Berliner Theater. Im Jahre 1891 ging er an das Deutsche Volkstheater in Wien. Theodor Weiß, der auch ein vortrefflicher Sprecher war, wirkte teils in der Klassik, teils in modernen Stücken und spielte ernste und humoristische Charakterrollen mit eindringlicher Schärfe.

zurück zu Persönlichkeiten oder Schauspieler und Sänger